Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariter feiern Weihnachten


Am Freitag dem 4. Dezember fand die Weihnachtsfeier des Samariterbundes Purkersdorf im festlichen Ambiente des Gasthofs „zur Post“ in Unter-Tullnerbach statt.
Über 50 Festgäste waren gekommen um ein weiteres erfolgreiches Jahr des Samariterbundes zu feiern, welcher seit über 40 Jahren nicht nur den örtlichen Rettungsdienst durchführt, sondern auch zu einem unverzichtbarem sozialen Dienstleistungsunternehmen geworden ist.

Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Samariterbundes, sowie dem Vorstand des Samariterbundes, waren auch zahlreiche Ehrengäste erschienen. Bgm. Karl Schlögl, Vize-Bgm. Anna Maria Pleischl, StR. Christine Mandl, Feuerwehrkommandant StR Viktor Weinzinger, GGR Alfred Gruber (Pressbaum) sowie der Stv.-Leiter des Verwaltungsdienstes der Freiwilligen-Feuerwehr Roman Brunner beehrten die Weihnachtsfeier des Samariterbundes.
Der Samariterbund blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, eine neue Dienstleistung konnte im Bezirk etabliert werden, der SamLa – der Samariterladen, welcher Waren zu sozial verträglichen Preisen anbietet. Des weiteren konnte der Fuhrpark mit Unterstützung der Gemeinden um einen neuen allradgetriebenen Krankentransportwagen erweitert werden. Die Ausfahrtenstatistik zeigt einen kontinuierlichen Zuwachs, die Ausstattung der Fahrzeuge konnte optimiert werden. Monatlich wurde ein Führerschein-Erste-Hilfe-Kurs auf der Dienststelle angeboten, darüber hinaus fanden regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse in der Fahrschule Pressbaum statt, außerdem gab es mehrere weitere Erste-Hilfe Schulungen z.B. in Schulen oder für Betriebe. Auch in der Mitarbeiter-Schulung konnten unzählige interne Fortbildungen angeboten werden, der Samariterbund kann außerdem drei neue Notfallsanitäter, zwei neue Erste-Hilfe-Trainer, sowie zwei neue Praxisanleiter verzeichnen, welche innerhalb dieses Jahres die jeweiligen Ausbildungen abgeschlossen haben. Auch zahlreiche neue ehrenamtliche Rettungssanitäter stellen einen Teil ihrer Freizeit in den Dienst für die gute Sache.
Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Ein gelungenes Fest, in gemütlicher Atmosphäre, mit köstlicher Verpflegung, schloss ein erfolgreiches Jahr der Purkersdorfer Samariterinnen und Samariter ab.