Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariter feierten Weihnachten

Die Weihnachtsfeier der Gruppe Ebreichsdorf fand beim Gasthaus zum "Weißen Schwan" in Weigelsdorf statt.


Obmann Anton Mondl und Bürgermeister Wolfgang Kocevar dankten in ihren Ansprachen den Haupt- und Ehrenamtlichen sowie den Zivildiener für ihren Dienst an der Gemeinschaft. Obmann-Stv. Michael Wilczek ließ kurz das zu Ende gehende Jahr Revue passieren. Vizepräsident Dr. Franz Amler überbrachte trotz widriger Wetterverhältnisse persönliche die Grüße des ASBÖ-Landesverbandes in Wilhelmsburg. Seitens des Gemeinderates waren Stadtrat Mag. Josef Pilz, Stadtrat Markus Gubik und Gemeinderat Walter Mozelt gekommen.

Weiters wurden folgenden Kolleg/innen Ernennungsdekrete übergeben:

Zum Retter wurden ernannt:

- Dominik Einfalt
- Daniel Grünwald
- Sascha Gaus
- Alexander Kuttner
- Christoph Pflügler
- Robert Werbik
- Kevin Schreiber

Zum Oberretter wurden ernannt:

- Alexander Weigl
- Christian Fridetzky

Die Ernennung zum Hauptretter erhielt Christian Rennhofer.

Obergruppenleiterinnen dürfen sich absofort folgende Kolleginnen nennen:

- Karin Spanner
- Natascha Knotzer

Mit der Ausfahrtenspange in Bronze für 500 absolvierte Ausfahrten wurden Kevin Schreiber, Ernad Ceman, Mario Holemar und Bernhard Konegger ausgezeichnet.

Dank und Anerkennung wurde den folgenden Kollegen für die geleisteten Dienststunden ausgesprochen. Sie belegten die ersten zehn Plätze in der "Dienststunden-Challenge" (Stundenanzahl in der Klammer):

- Bernard Konegger (2502.75)
- Felix Jarosch (1476.50)
- Daniel Grünwald (1400.00)
- Christoph Grein (1029.00)
- Kevin Schreiber (1005.25)
- Mario Holemar (932.25)
- Gabriele Holemar (757.75)
- Rene Rieser (729.00)
- Herbert Holemar (686.25)
- Thomas Poms (619.92)

Die "Top-5" der Challenge erhielten von der Stadtgemeinde Sotexo-Gutscheine im Wert von je 50 Euro gespendet. Ein weiterer Gutschein wurde unter den restlichen Samariter/innen verlost. Die glückliche Gewinnerin war Lisa Widek, die derzeit als Praktikantin die Ausbildung zur Rettungssanitäterin absolviert. Alle Anwesenden erhielten als Geschenk eine ASBÖ-Reisetasche.

Bei eine Buffet und interessanten Gesprächen klang die Weihnachtsfeier aus.