Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund am Spielfest der Kinderfreunde Tirol

Teilnahme am 100 Jahre-Jubiläumsfest derKinderfreunde in InnsbruckVergangenen Sonntag luden die Kinderfreunde Tirol befreundete Organisationen zum Fest anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens. Den Kindern wurden zahlreiche Spielideen geboten – von einer Schminkecke über eine Luftburg bis hin zur Kletterwand. Ein besonderer Höhepunkt waren für die Besucher aber wie immer die Vierbeiner der Samariterbund-Rettungshundestaffel.


Auch die Road Show des Bundesverbandes war angereist und unterstützte die Tiroler Samariter bei der Öffentlichkeitsarbeit. Unter dem Motto „100 Jahre Kinderfreunde Österreich – und kein bisschen leise“ feierten die SamariterInnen gemeinsam mit Kinderfreunde Tirol-Vorsitzenden Franz Pock und Geschäftsführer Peter Auer.

Quelle ASB Österreich