Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund begleitete Sonnenzug 2010

Am 23.09.2010 fand der traditionelle Ausflug des „Sonnebusses“ für die Purkersdorfer Seniorinnen und Senioren statt. Diesmal handelte es sich aber um einen echten Sonnenzug. Eine klassische Eisenbahngarnitur mit Dampflokomotive stand um 7:59 abfahrtsbereit am Unterpurkersdorfer Bahnhof.


318 SeniorInnen machten es sich in 8 Salonwaggons gemütlich und genossen die zweistündige Fahrt nach Neusiedl am See. Nach einem 30minütigen Spaziergang zum Ufer des Sees stärkte man sich bei einem ausführlichen Mittagessen um danach mit einer Schiffsrundfahrt den sonnigen Tag zu genießen. Auch bei der Rückfahrt war die unter Dampf stehende Lokomotive ein begehrtes Fotomotiv. Bei Kaffe, Kuchen und Sekt wurde die Heimfahrt angetreten.

 

Der Samariterbund Purkersdorf unterstützte diese Aktion auch heuer wieder ambulanzdienstlich und stellte ein Team von vier Personen: Patrizia Scheibenbauer, Christian Hiel, Stefan Hawle und Georg Langer. Zu medizinischen Notfällen kam es jedoch glücklicherweise nicht.