Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund bei "Licht ins Dunkel"!


MitarbeiterInnen aus verschiedenen Bereichen des Samariterbund Burgenland waren auch heuer wieder für „Licht ins Dunkel“ im Einsatz.

Mag. Veronika Handler und Christine Thrakl vom Landesverband Burgenland sowie Stützpunktleiter Michael Farkas und Ludwig Neuberger vom Stützpunkt Andau stellten sich am Heiligen Abend zur Verfügung und nahmen die Anrufe der Spender entgegen.

Bereits am Abend davor saßen Alexandra Greiner und Manuela Garger aus den Pflegekompetenzzentren Strem und Olbendorf am Spendentelefon.

Es war ein schönes Erlebnis und sie sind stolz darauf, dass sie ihren Beitrag für diese großartige Aktion leisten konnten.