Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund bei Sonnenfahrt 2012


Am 13.09.2011 fand der traditionelle Ausflug der „Sonnenfahrt“ für die Purkersdorfer Seniorinnen und Senioren statt. Mit Bussen ging es zuerst einmal nach Krems, wo ein Schiff die rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartete, das Schiff brachte sie anschließend bis nach Spitz an der Donau. Während der Schifffahrt wurde auch das Mittagessen serviert. Anschließend konnten die Ausflüglerinnen und Ausflügler an einer Führung, durch den sehenswerten Weinkeller des Klosterhofes  teilnehmen – natürlich gab es auch eine Weinverkostung.  Nach Abschluss des Besuches wurden die Personen mit dem Schiff nach Tulln gebracht und anschließend durch die Busse abgeholt und zurück nach Purkersdorf gebracht.

 

Wie jedes Jahr, war die Ambulanzdienstliche Betreuung in den Händen der beiden Purkersdorfer Rettungsorganisationen. Als einzige Veranstaltung wird der Sonnenbus von Samariterbund und Rotem Kreuz gemeinsam betreut. Der Samariterbund hatte hierfür 4 Sanitäterinnen und Sanitäter entsandt. Brigitte Samwald, Obfrau des Samariterbundes, lobte abschließend den Einsatz der Sanitäterinnen und Sanitäter und die gute Zusammenarbeit. Zu ernsthaften medizinischen Notfällen kam es jedoch glücklicherweise nicht.