Inhalt

Samariterbund beim Mega Event Austria for Life

Mercedes Echerer als Botschafterin des Samariterbundes: Die „Samariter-Wunschfahrt“ hilft!

Freitag Abend wurde die 90-minütige AUSTRIA FOR LIFE-Benefizshow im Rahmen der ORF-Kampagne „Österreich hilft Österreich“ ausgestrahlt und sorgte mit der Spenden- und Awareness-Kampagne sowie der Live-TV-Show für Bewusstseinsbildung und Hilfeleistung. So werden in Kooperation mit dem ORF dringend benötigte Spenden für durch die COVID-19-Krise in Not geratene Menschen über die Hilfsplattform „Österreich hilft Österreich“ gesammelt. Der Samariterbund wurde in der Show durch die Botschafterin Mercedes Echerer sowie Samariterbund-Geschäftsführer Wolfgang Dihanits vertreten.

Die Sicherheit der beteiligten Personen bei dieser Veranstaltung hatte natürlich oberste Priorität. So wurden im Vorfeld und bei der Veranstaltung selbst alle MitarbeiterInnen und KünstlerInnen vom Samariterbund kostenlos getestet.

"Danke an den ORF und Gery Keszler, dass sie dieses wunderbare Projekt ins Leben gerufen haben", so Wolfgang Dihanits. Unter den zahlreichen Hilfsprojekten des Samariterbundes wurde in der Show besonders die Samariter-Wunschfahrt hervorgehoben. Seit 2017 erfüllt der Samariterbund schwer kranken Kindern und Erwachsenen mit einem speziellen Fahrzeug ihre Herzens-Wünsche. Jede dieser Fahrten mit eigens geschulten, ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleitern hat ihre eigene, berührende und zutiefst menschliche Geschichte.

"Wir erfüllen kranken Kindern und Erwachsenen ihre Herzenswünsche und geben ihnen in diesen besonders harten Zeiten einen Lichtblick und Hoffnungsschimmer. Viele leiden enorm unter der Einsamkeit und den Kontaktbeschränkungen. Wir müssen uns gut überlegen, was wir zukünftigen Generationen mit auf den Weg geben möchten", erläutert Samariterbund-Geschäftsführer Wolfgang Dihanits.

Ein Beispiel: Vor fünf Jahren kam in Wien ein Kind mit einem Herzfehler zur Welt. Der kleine Mosawa ist so krank, dass er noch nie zu Hause war. Da er laufend medizinische Betreuung und Operationen benötigt, verbrachte er sein gesamtes bisheriges Leben im Krankenhaus. Der Bub wünschte sich sehr, einmal seine Familie zu Hause besuchen zu dürfen. Diesen Herzenswunsch hat die „Samariter-Wunschfahrt“ erfüllt. "Eigentlich unvorstellbar, dass ein fünfjähriges Kind noch nie die Möglichkeit hatte, bei seiner Familie zu sein. Die Freude bei Mosawa und seiner Familie war natürlich riesengroß! Unsere eigens dafür ausgebildeten ehrenamtlichen WunscherfüllerInnen leisten da wahre Wunder. Die Wunschfahrt lässt die Betroffenen und Angehörigen all die Sorgen zumindest für diesen einen Tag vergessen", so Wolfgang Dihanits. 


Vor Kurzem konnten für die Wunschfahrt weitere engagierte Beiratsmitglieder gewonnen werden. Darunter finden sich so prominente Mitglieder wie Bestsellerautor Thomas Brezina, Dancing-Star Conny Kreuter, Kabarettist Günter Lainer und Ärztekammerpräsident Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, die dabei helfen, die Wunschfahrt bekannter zu machen, damit noch mehr Menschen von der Möglichkeit einer Wunschfahrt erfahren oder Wunschfahrten mit einer Spende unterstützen. Diese Ausflüge sind für den Fahrgast und eine Begleitperson kostenlos und finanzieren sich ausschließlich aus Spenden. Jede einzelne „Samariter-Wunschfahrt“ macht einen schwerkranken Menschen sehr glücklich.
Die A1-Spenden-Hotline mit der Nummer 0800 664 2021 ist seit 27. Mai 2021 freigeschaltet und bis 15. Juni 2021 aktiv. Beiträge können auch auf helfen.orf.at überwiesen werden. Die gespendete Summe kommt der Hilfsorganisation "Österreich hilft Österreich", einer Hilfsplattform von Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe zugute. 

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google