Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund Burgenland: Sanitäter besuchen den Kindergarten in Hornstein

Am Mittwoch, 27.05.2015 besuchte der Samariterbund Hornstein den Kindergarten in Hornstein, um schon den Kleinkindern die Erste Hilfe Maßnahmen ein wenig näher bringen zu können. Das Highlight für die Kinder war die Besichtigung des Rettungsautos.


Die Sanitäter des Samariterbundes Hornstein besuchten die Kindergartengruppen in Hornstein und beschäftigten sich mit ihnen in drei verschiedenen Themenbereichen. Das Wichtigste in einem Notfall sind die Notrufnummern, die auch schon für die ganz Kleinen unter uns sehr wichtig sind. Spielerisch und in Form eines Plakats wurden die Notrufnummern den Kindern näher gebracht.

Ein weiterer Themenschwerpunkt war der Notfallrucksack, der im Rettungsdienst benötigt wird. Die verschiedenen Materialien wurden erklärt und es wurde den Kindern beigebracht, dass sie vor diesen Utensilien wie beispielweise Spritzen, keine Angst zu haben brauchen. Die Kinder hatten dann auch keine Bedenken mehr, sich einen Verband anlegen zu lassen.

Das Highlight für die Kindergartenkinder war die Besichtigung des Rettungsautos. Die Trage wurde sofort ausprobiert und die Geräte im Rettungsauto wurden mit neugierigen Augen bestaunt. Für viel Aufregung und Freude sorgte das Blaulicht, das in der Sonne besonders schön zur Geltung kam.

Die Sanitäter des Samariterbundes freuten sich sehr über den Besuch und den Empfang im Kindergarten Hornstein. Es hat ihnen sehr viel Spaß bereitet schon den Kindergartenkindern die Wichtigkeit der Ersten Hilfe näher bringen zu dürfen.