Inhalt
< vorheriger Artikel

Neues Video erklärt richtiges Verhalten am Arbeitsplatz. Online Arbeitnehmerschulung zur Vermeidung einer Ansteckung mit COVID-19 erhältlich.

Viele Geschäfte und Lokale sperren nach dem Shut-Down wieder auf. Um ein erneutes Ausbrechen der COVID-19-Infektion zu vermeiden, muss ein besonderes Augenmerk auf Hygiene im Arbeitsalltag gelegt werden.


Aus aktuellem Anlass hat der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs ein Video zum Thema COVID-19 entwickelt, dass sich für die Schulung der ArbeitnehmerInnen in österreichischen Betrieben bestens eignet. Der etwa 8-minütige Film ist in fünf Abschnitte gegliedert und erklärt unter anderem die unbedingt einzuhaltenden Hygienemaßnahmen am Arbeitsplatz. „Wir haben jahreslanges Know-How im Bereich der Schulung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Wir sind Partner vieler Unternehmen und wissen daher aus unserer Praxis, wie Inhalte gut verständlich aufbereitet sein müssen“, erklärt Jürgen Grassl, Leiter der Samariterbund Akademie.  

Das COVID-19 Video kann samt Nutzungsrechten beim Samariterbund erworben werden. „Als spezielles Service bieten wir an, das Video nach den Vorgaben des Unternehmens zu branden“, so Jürgen Grassl.  Weiters besteht die Möglichkeit, das erworbene Wissen der MitarbeiterInnen über eine E-Learning-Plattform mittels standardisiertem Test abfragen zu lassen. Unternehmen können so nachvollziehen, ob sich ihre MitarbeiterInnen mit dem Thema auseinandergesetzt haben. 

„Wir müssen in den nächsten Wochen besonders achtsam sein, damit es nicht zu einer neuen Corona-Infektionswelle kommt. Ausreichendes Wissen rund um die Themen Hygiene und Schutzmaßnahmen im Arbeitsalltag ist da unverzichtbar“, hält der Leiter der Samariterbund-Akademie fest.

Informationen und Bestellung des Videos unter 

Telefonnummer: +43 1 89145 195
Email: bettina.verhnjak@samariterbund.net