Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund Linz auch in Südtirol aktiv

Validationsanwenderinnenkurs in Bozen erfolgreich abgeschlossen


Validation hilft dem Pflegepersonal beim Verständnis und Umgang mit sehr alten, mangelhaft orientierten und desorientieren Menschen. Der Verband der Seniorenwohnheime Südtirols bildet nun Validationsanwenderinnen aus. Ebenfalls vor kurzem schloss in Bozen ein ValidationsanwenderInnenkurs ab, der von Hildegard Nachum als AVO (Autorisierte Validations Organisation) Vertreterin zertifiziert wurde.

Veranstaltet wurde diese Ausbildung, die in dieser Form ein Pilotprojekt ist, vom Samariterbund Linz. ReferentInnen waren Frau Hildegard Nachum, zertifizierte Validationslehrerin nach Naomi Feil, und Frau Mag.a Margit Wimberger als wissenschaftliche Leiterin.

16 TeilnehmerInnen aus dem Bezirksseniorenheim Freistadt, acht aus dem Seniorenheim Lasberg und eine Teilnehmerin aus einer Tagesstätte lernten in sehr praxisbezogenen Sequenzen den wertschätzenden Umgang mit Menschen mit Demenz.

Praktikumsberichte und Protokolle halfen den AbsolventInnen bei dieser beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.