Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund präsentierte sich beim Landesparteitag der SP-NÖ

Am 30. Mai fand in Stockerau ein außerordentlicher Landesparteitag der SP-Niederösterreich statt. Am Rande des Parteitreffens waren auch befreundete Organisationen eingeladen sich zu präsentieren. Der Samariterbund war mit der Road-Show vor Ort und konnte die nahezu 1.000 Personen über seine Leistungen informieren. Auch Reinhard Hundsmüller, Bundesgeschäftsführer des Samariterbundes, war zum Landesparteitag eingeladen – und erlebte, wie Dr. Sepp Leitner von den Delegierten mit überwältigender Mehrheit zum neuen Landesparteivorsitzenden gewählt wurde.