Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund rettet obdachlose Katze - Besitzer gesucht!


Menschen in Not sind alltäglich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Samariterbundes. Am Freitag den 28.10. beschäftigte ein anderes Lebewesen in Not die Helfer. Eine kleine Katze war dem Samariterbund zugelaufen. Schnell wurde klar, dass die Katze den Samariterbund nicht nur auf einer Durchreise besucht hatte, sondern nach einer Unterkunft sucht. Die abgemagerte Katze wurde mit Katzenfutter versorgt und bekam frisches Wasser zum Trinken.
Da der Besitzer der Katze nicht feststellbar war, traf Brigitte Samwald, Obfrau des Samariterbundes Purkersdorf eine Entscheidung: Der Katze wird bis auf weiteres eine Unterkunft beim Samariterbund gewährt.
Natürlich läuft die Suche nach dem Besitzer der Katze, deshalb gibt der Samariterbund eine Beschreibung samt Fotos der Katze bekannt:


Steckbrief:
Fellfarbe: Bauch weiß, Rücken schwarz, am Hals ein weißer Ring, alle 4 Pfoten weiß
Haarlänge: mittellang
Augenfarbe: grün
Geschlecht: weiblich

Alter: 2-3 Jahre laut Tierärztin

Gesundheitszustand: Prinzipiell gesund, möglicherweise kastriert, sehr abgemagert auf 2,2kg.


Der Katzenbesitzer kann sich rund um die Uhr unter 02231/606 beim Samariterbund Purkersdorf melden um seine Katze zu besuchen und abzuholen.