Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund Salzburg eröffnet Tagesbetreuungszentrum in Schleedorf

Am Samstag, 4. Oktober 2009, eröffnete der Samariterbund Salzburg sein Tagesbetreuungszentrum in Schleedorf.


Zahlreiche Ehrengäste, u.a. Landeshauptmannstellvertreter Dr. Wilfried Haslauer, Landesrätin Erika Scharer und der Bundessekretär des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Reinhard Hundsmüller, nahmen an der feierlichen Eröffnung teil, die von der Blasmusikkapelle und der Freiwilligen Feuerwehr begleitet wurde. Der Samariterkurat DDr. Johannes Enichlmayr war ebenfalls zu Gast und führte ein angeregtes Gespräch mit Bundessekretär Reinhard Hundsmüller.

 

Der Bürgermeister von Schleedorf, Hermann Scheipl, konnte mehr als 500 Festgäste begrüßen, die sich nicht nur über das Tagesbetreuungszentrum des Samariterbund Salzburg, sondern auch über dessen Leistungen auf dem Gebiet der Ersten Hilfe informieren konnten.

 

Die Vorführung der Rettungshundestaffel des Samariterbund Tirol, die Trinkwasseraufbereitungsanlage und die Road Show des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs rundeten das Programm ab.