Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund und ANI-Notärzte beim Kufsteiner Notfalltag

Lebenslanges Lernen und ständige Fortbildung von Ärzten und Sanitätspersonal tragen maßgeblich zum hohen Qualitätsstandard der medizinischen Versorgung unserer Bevölkerung bei. Im Bezirkskrankenhaus Kufstein fand am Samstag, 25. März, der Kufsteiner Notfalltag und die 4. Unterinntaler Neurologietagung statt, bei der es um das Management von Unfallverletzten und um die neuen Richtlinien bei der Wiederbelebung mit notärztlichen, internistischen und neurologischen Aspekten ging. Zur Fortbildungsveranstaltung waren auch die Notärzt/innen der ANI - Arbeitsgemeinschaft der Notärzte des Inntals - sowie die Notfall- und Rettungssanitäter/innen des Samariterbundes Tirol eingeladen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier...Der Samariterbund Tirol bedankt sich beim Krankenhaus Kufstein für die Einladung zum Kufsteiner Notfalltag und zur 4.Unterinntaler Neurologietagung.