Inhalt
< vorheriger Artikel

"Samariterjugend, made in Tirol"- Gärtnerinnenseife


Einfach ins nächste Geschäft gehen und Seife kaufen kann jeder. Aber wie entsteht diese eigentlich?

Unter fachkundiger Anleitung wohlduftende "Gärtnerinnenseife" in der Gruppe selbst herstellen, das bedeutete zwar arbeitsreiche, aber spannende zwei Stunden mit Zusammenhalt, Fortbildung und Kameradschaft beim Samariterbund Tirol auf der Wache Kirchbichl. Einmal keine Erste Hilfe mit Verbänden üben, sondern in weitestem Sinne das Fach Hygiene für jeden einzelnen aus einer völlig neuen Perspektive zu behandeln war das Thema.

Gewissenhaftest wurden die besten Zutaten abgewogen, gemessen und ausgezählt und zum Schluss hatte wirklich jeder seine selbst produzierte "Gärtnerinnenseife" zum Mitnehmen und Weiterschenken als kleine Kostbarkeit in der Hand- Marke "Samariterjugend, made in Tirol".

Herzlichen Dank an die kompetente "Fachfrau" Claudia Acherer für die lehrreiche und fröhliche Jugendstunde!