Inhalt
< vorheriger Artikel

Samstag 05.12.2015 - Einsatzanforderung durch die Polizei LLZ und LAWZ.


Gemütlicher Nikoloabend.
19:36 Uhr Einsatzanforderung der Polizei LLZ Kärnten an unsere Mantrailer zu einem Sucheinsatz nach Nussberg in der Gemeinde Moosburg im Bezirk Klagenfurt Land.
Um 19:59 Uhr erfolgte eine weitere Alarmierung durch die LAWZ.
Abgängig aus seinem Wohnhaus in Nussberg ein 87-jähriger Mann.
Abgang unsere Staffel mit 11 Hundeführern, 4 Einsatzhelfern, 14 Einsatzhunden, davon 5 Mantrail-Hunden, in das Einsatzgebiet.
Im Zuge der Suchaktion konnte der Abgängige von einer Polizeidiensthundestreife, unweit des Wohnhause, verletzt und unterkühlt aufgefunden werden. Er wurde von Angehörigen der Feuerwehr geborgen und in das Wohnhaus gebracht.
Bis zum Eintreffen der Rettung und der Notärztin leistete unsere Hundeführerin und RK-Notfallsanitäterin, mit Unterstützung unserer Hundeführerin Edith Nessmann, dem Verletzten Erste Hilfe. Er wurde dann von der Rettung in das Krankenhaus gebracht.
Im Einsatz standen mehrere Polizeistreifen und Polizeidiensthundeführer sowie mehrere Angehörige der umliegenden örtlichen Feuerwehren.

Symbolfoto RHS Kärnten