Inhalt
< vorheriger Artikel

Samstag 11.10.2014 - Öffentlichkeitsarbeit und Übungen in der Walderlebniswelt St. Kanzian am Klopeinersee.


Am Samstag den 11.10.2014 wurde das Areal der Walderlebniswelt in St. Kanzian am Klopeinersee in ein Trainingsgebiet der Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten umgewandelt.

18 Hundeführer mit ihren Weg- und Flächenabsuchhunden, mit den Trümmerhunden und den Mantrailhunden übten die Suche nach vermissten Personen. Die Herausforderungen an die Hunde waren sehr groß, zumal sich am Areal auch ein Streichelzoo befindet und erstmalig diese Übungen bei für Besucher geöffneten Betrieb stattfanden. Unsere Hunde haben ihe Aufgaben super bewältigt und alle vermissten Personen aufgefunden.
Wir haben ein tolles Publikum, die sehr großes Interesse an den Übungen zeigten, vorgefunden.

Ein großes "Dankeschön" an die Geschäftsführung der Walderlebniswelt und an Leela Logan die uns immer wieder unterstützt. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

http://www.walderlebniswelt.at/

Foto: RHS Kärnten