Inhalt
< vorheriger Artikel

SAN - Motorrad: Premiere beim Innsbrucker Frühlingslauf


Zu einer beeindruckenden Premiere kam es am Samstag, den 05.04.2014, beim Ambulanzdienst für den Innsbrucker Frühlingslauf mit 1200 aktiven Läufern am Start.

Zum allerersten Mal offiziell im Einsatz beim Samariterbund Tirol war neben einem Rettungswagen ein imposantes SAN - Motorrad mit umfassender Ausstattung für Notfälle, aber auch natürlich zum Verarzten kleinerer Wehwechen. Ein bestens ausgebildeter Notfallsanitäter und vorbildlich geschulter Motorradfahrer bildete mit dem "heißen Eisen" die perfekte Ergänzung zum RTW und dessen Besatzung.

Am Schluss der gelungenen Laufveranstaltung waren sich alle einig, dass die Integration eines SAN- Motorrades des Samariterbund Tirol als zusätzliche Abrundung für die sonstigen Rettungsressourcen bei gründlich theoretischer und praktischer Vorbereitung auf jeden Fall allerbestens gelungen war.

Der Samariterbund freut sich auf weitere Ambulanzdienste mit seiner SAN - Motorradstaffel!