Inhalt
< vorheriger Artikel

seltener Besuch


Diesen mit über 10 cm wirklich riesigen Schmetterling entdeckten wir frühmorgens an einem Fenster unseres Hauses.

Ein solch seltener Anblick weckt natürlich die Neugierde und so schlugen wir im Kosmos Tier- und Pflanzenführer nach: es handelt sich bei unserem Gast immerhin um den größten Schmetterling Europas, das Große Nachtpfauenauge.