Inhalt
< vorheriger Artikel

Sicherheit rund um die Uhr!

Rund um die Ortschaften Andau, Hornstein und Weppersdorf bietet der Samariterbund Burgenland ab Dezember 2008 ein neues Sicherheitsservice an.


Der Heimnotruf bietet Personen mit gesteigertem Sicherheitsbedürfnis, wie etwa älteren Menschen oder schwangeren Frauen, Sicherheit im Alltag zuhause. Im Falle eines Notfalls kann der Kunde bzw. die Kundin durch Auslösen eines Alarmsenders, der entweder ums Handgelenk oder um den Hals getragen wird, über eine Basisstation sofort Sprechverbindung mit einer Rettungsleitstelle herstellen. Die professionell geschulten MitarbeiterInnen veranlassen dann alle weiteren, notwendigen Maßnahmen.

 

Der Heimnotruf des Samariterbundes Burgenlandes ist ein absolut verlässliches Notfallsystem, das im Fall der Fälle professionelle Hilfe garantiert. Und das 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag. Durch dieses Service können sich Menschen, die körperlich beeinträchtigt sind, in ihrem Zuhause selbstständig und geborgen fühlen, auch wenn sie alleine stehen.

 

„Wir bieten unseren Heimnotruf in der Startphase in jenen Gebieten an, die innerhalb eines bestimmten zeitlichen Rahmens von unseren Stützpunkten aus erreicht werden können“, betont Mag. Wolfgang Dihanits, Geschäftsführer der Samariterbund Burgenland GmbH. In einer weiteren Ausbaustufe wird das Notrufsystem flächendeckend auf das gesamte Burgenland ausgedehnt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.heimnotruf.at/burgenland oder unter der Telefonnummer 02618/62082-185.