Inhalt
< vorheriger Artikel

Sonntag 02.06.2013, 16:30 Uhr, Einsatzanforderung der Polizei Landesleitzentrale


Am Sonntag den 02.06.2013 um 16:30 Uhr wurden wir von der Polizeilandesleitzentrale Kärnten, für die Autobahnpolizei Villach, zu einen Sucheinsatz (Mantraileinsatz), nach einen vermissten LKW-Fahrer in Thörl Magler, Bezirk Villach Land, angefordert.

Es wurden zwei Mantraileinsätze und ein Flächenabsucheinsatz durchgeführt. Die vermisste Person konnte im Bereich des ehemaligen Zollamtsplatz in Thörl Maglern nicht aufgefunden werden.

Die Suche wurde um 20:30 Uhr eingestellt.

Im Einsatz standen Beamte der Autobahnpolizei Villach, drei Polizeidiensthundeführer und 15 HundeführerInnen mit 2 Mantrailhunden und 13 Flächenabsuchhunden der Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten.

Danke für die Einsatzanforderung und für ie gute Zusammanarbeit.