Inhalt
< vorheriger Artikel

Spende für den ASBÖ Altlengbach


Die Familie Rudolf aus Altlengbach verzichtete beim Begräbnis von Anton Rudolf Sen. auf Blumenkränze und bat die Angehörigen stattdessen um eine kleine Spende für den ASBÖ Altlengbach. Der Vorstand der Rettung Altlengbach konnte sich nun am Freitag bei der Spendenübergabe von 1715 € für die großzügige Unterstützung bedanken.

Im Bild v.l.n.r.: Anton Okermüller, Patrick Weinberger, Anton und Jürgen Rudolf, Grete Habel, Florian Geissler, Markus Gruber