Inhalt
< vorheriger Artikel

Stadt-Land-Berg


Ein geniales Gehirntraining für jung und alt. Für dieses relativ einfache Spiel benötigt man nur einen Zettel und einen Stift. Sowohl die Spieleranzahl, als auch die auszufüllenden Spalten, wie eben „Stadt, Land, Berg, etc.“ bleiben variabel wählbar. Die Mitspieler sollten das Alphabet beherrschen und auch über ein wenig Allgemeinwissen verfügen.  Je weiter das Spiel fortgeschritten war, umso kreativer waren die Lösungsansätze und manchmal mussten diese sogar unter Zuhilfenahme eines Wörterbuches kontrolliert werden.