Inhalt
< vorheriger Artikel

Strudeltag in Weppersdorf!


Zum Abendessen wünschten wir uns verschiedene Strudeln und dies bedeutete einiges an Vorbereitung.

Schon am Morgen wurden die Zutaten besorgt und es fanden sich viele fleißige Helfer ein, die beim Schneiden und Rühren halfen. Wir bereiteten die Füllen für Krautstrudel, Kartoffelstrudel mit Speck und gesalzenen Topfenstrudel zu und bald waren die Strudel gefüllt und zum Backen bereit. Dazu bereiteten wir selbstgemachte Knoblauch- und Schnittlauchsauce vor.

Beim Backen am Nachmittag verbreitete sich schon ein köstlicher Duft und das Abendessen war ein Gaumenschmaus.