COVID SCHNELLTEST

MACHT GROSSVERANSTALTUNGEN SICHER Um COVID-19 Infektionen zu vermeiden, wurden viele Großveranstaltungen abgesagt. Mit dem neuen Schnelltest-Verfahren gibt es einen Lichtblick für Veranstalter.
Inhalt
< vorheriger Artikel

Studieren in Wien – Chancen für junge Flüchtlinge!


Matiullah ist 21 Jahre alt und kommt aus Afghanistan. In Kabul hat er Wirtschaft studiert. So wie ihm hilft der Samariterbund Wien insgesamt 20 jungen StudentInnen dabei, ihre Ausbildung nach ihrer Flucht in ihrer neuen Heimat fortsetzen zu können. Die dafür erforderliche Vorstudien-Prüfung an der Universität Wien, bei der es vorwiegend um den Spracherwerb geht, ist mit Kurs- und Prüfungsgebühren verbunden. Die reduzierten Kursgebühren betragen pro StudentIn 456 Euro, zusätzlich kommt einmalig eine Prüfungsgebühr in der Höhe von 50 Euro hinzu.

Auch die bereits deutlich reduzierten Kursbeiträge für bestimmte Studierende wie jene mit Aufenthaltsstatus als Asylwerber, anerkannte Flüchtlinge, Subsidiär Schutzberechtigte, stellen für die jungen Menschen in den Flüchtlingseinrichtungen eine unüberwindbare finanzielle Hürde dar. Doch gerade eine gute Ausbildung ist entscheidend, damit Integration in Österreich gelingen kann. MitarbeiterInnen und ehrenamtliche HelferInnen des Samariterbundes Wien begleiten und unterstützen die jungen Menschen bei den Formalitäten an der Uni Wien und helfen bei bei der Anmeldung. Dem Samariterbund ist es ein großes Anliegen, die StudentInnen so gut wie möglich zu unterstützen und ihnen damit ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Ziel dieses Projekts ist, den Flüchtlingen mit Hilfe ihres Studiums eine Strukturierung ihres Tagesablaufs zu bieten, gleichzeitig integrationsfördernde Maßnahmen zu setzen und ihnen eine gute Berufsausbildung zu ermöglichen. Deutschkenntnisse sind der wohl wichtigste Faktor, damit Integration gelingen kann. Kommt dazu auch noch eine qualifizierte Ausbildung hinzu, so haben die Studierenden die besten Chancen später ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in Österreich leben zu können.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie junge Flüchtlinge und eröffnen Zukunftsperspektiven.