Inhalt
< vorheriger Artikel

Symposium Frauenstimmen

Im Wissensturm Linz wurde unter dem Motto "Frauenstimmen - Die Bedeutung von Frauen für Friedensprozesse in Afrika" diskutiert.


Etwa 40 Gäste fanden sich am Samstag, dem 7. Mai 2011 im Wissensturm Linz zum Symposium Frauenstimmen ein, wo über die Wichtigkeit der Frauen für Friedensprozesse in Afrika diskutiert wurde.

 

Unter anderem referierte die ehemalige deutsche Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Frau MdB Heidemarie Wieczorek-Zeul in ihrer Keynote Speech über die Notwendigkeit einer gerechten Gestaltung der Globalisierung, Friedenspolitik und Gewaltprävention.

 

Anschließend wurden in drei Arbeitskreisen die Themen Frauenperspektiven, Frauenstärken und Frauenstimmen besprochen. Die Ergebnisse der einzelnen Arbeitskreise wurden am Ende ausführlich im Plenum diskutiert.

 

Eine vollständig digitalisierte Aufnahme der Plenumsdiskussion finden Sie hier zum Download. Für die Rede von Frau Wieczorek-Zeul klicken Sie bitte hier.

Einen Ö1- Radio-Beitrag als Audio-Datei über das Symposium und das Thema in der Sendung "Journal Panorama" finden Sie hier

 

 

Wir möchten uns herzlich bei den BesucherInnen für die Teilnahme bedanken.