Inhalt
< vorheriger Artikel

„Tag des Samariterbundes“ in Innsbruck am 10. Juni

Samariterbund Tirol präsentiert im Rapoldipark in Innsbruck sein komplettes Angebot


Am Samstag, dem 10. Juni 2017, findet der „Tag des Samariterbundes“ nicht nur in Wien, sondern – nach langer Wartezeit – auch wieder in Tirol statt. Der Samariterbund Tirol zeigt sich zwischen 11.00 und 17.00 Uhr im Rapoldipark in Innsbruck von seiner besten Seite und präsentiert dabei sein umfangreiches Service-Angebot. Fragen dazu werden vor Ort von den hauptamtlichen und ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitätern gerne beantwortet.

Die Besucher erwartet ein spannendes, actionreiches Programm für die ganze Familie – Highlights für die Kinder inklusive. Wer möchte, kann auch einen kurzen Blick hinter die Kulissen des Rettungsdienstes und unserer vielen anderen Aufgabenbereiche werfen.

Zwei realitätsnahe Schau-Übungen entführen die Besucher in den Tätigkeitsbereich des Samariterbund-Rettungsdienstes und ermöglichen einen Blick über die Schulter der Einsatzmannschaften. Aber nicht nur moderne Rettungsautos werden zu besichtigen sein, auch unsere glänzende Motorradstaffel lässt sich nach einer Charity-Fahrt bestaunen.

An einem Infostand gibt es die Möglichkeit der Blutdruck- und Blutzuckermessung. Außerdem gibt es Informationen über aktuelle Maßnahmen der Ersten Hilfe. Und selbstverständlich ist auch für Verpflegung gesorgt.