Inhalt
< vorheriger Artikel

Theodor Kery Preis für den Samariterbund


Jedes Jahr vergibt die "Burgenlandstiftung - Theodor Kery" - 1976 ins Leben gerufen von Theodor Kery (Landeshauptmann des Burgenlandes a.D.) - Preise für besondere Leistungen im Interesse der Menschen und des Ansehens des Burgenlandes. Auf Burg Lockenhaus sind am 9. Juni die Preise der "Burgenlandstiftung Theodor Kery" für das Jahr 2011 überreicht worden.

14 Projekte und Persönlichkeiten wurden heuer mit insgesamt 37.000 Euro gefördert. Der Samariterbund wurde in der Kategorie "Soziales" für seine modernste Notfallsmedizin ausgezeichnet. ASBÖ-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller nahm im stilvollen Rahmen den Preis entgegen.

www.kerystiftung.at