Inhalt
< vorheriger Artikel

Trauma-Tag ASBÖ & FF


Am Samstag dem 27. September ereigneten sich mehrere schwere Verkehrsunfälle auf dem Bauhofgelände in Altlengbach.

Ein PKW kollidierte mit einem  Schneestecken, welcher den Insassen regelrecht durchbohrte, ein anderer geriet ins Schleudern und kam schräg zwischen einem LKW sowie einer Betonmauer zum liegen. Der Samariterbund und die Feuerwehr Altlengbach waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort und versorgten die Patienten.

Die genaue Unfallursache war zunächst unklar, doch dann stellte sich heraus, dass die übereifrigen Sanitäter und Feuerwehrmänner selbst für das Chaos verantwortlich waren. Es handelte sich schließlich um eine Übung.
Die Unfälle gingen daher zum Glück äußerst glimpflich aus und die Patienten waren am Ende wieder völlig genesen.
Am späten Nachmittag konnten die Einsatzkräfte wieder Einrücken um ihre Fahrzeuge zu Säubern.

Ein großes Dankeschön an die Organisatoren sowie unserem Trainer Gerald Weichselbaum!

Weitere Fotos gibt es hier:
Facebook Samariterbund Altlengbach