Inhalt
< vorheriger Artikel

Triathlon EM Kitzbühel 2014 (European Championships)


Eine riesige Herausforderung an den Samariterbund Tirol stellte der fünftägige Ambulanzdienst bei der Europameisterschaft im Triathlon mit mehr als 2000 Athleten aus über 40 europäischen Nationen dar.

Erstmalig gastierte die EM als einzigartiges Breitensportevent in der legendärsten Sportstadt der Alpen. Als Kulisse diente das einmalige Eventareal in und um den malerisch gelegenen Schwarzsee sowie das Zentrum der berühmten Gamsstadt.

Insgesamt waren 70 Mitarbeiter des Samariterbund Tirol in Zusammenarbeit mit drei Notärzten im Einsatz. Auch die noch junge Motorradstaffel stellte sich erfolgreich wie der Rest der hoch motivierten Mannschaft sämtlichen Herausforderungen.

Freundschaftlich gestaltete sich wieder die Zusammenarbeit mit den Partnern vom ASB München.

Der Samariterbund bedankt sich natürlich bei den Organisatoren und Auftraggebern, aber auch bei allen Partnern und Helfern, welche gemeinsam eine tolle Leistung vollbracht haben!