Inhalt
< vorheriger Artikel

UK St. Pölten - Haus C


Am Montag den 29. Jänner 2018 bekamen wir die Möglichkeit, das neu errichtete Haus C des Universitätsklinikums St. Pölten zu besichtigen. Mit 1694 Räumen und einer Fläche von rund 22 500m2 ist das Haus C das größte Bauprojekt des Universitätsklinikums St. Pölten. Im Erdgeschoß befindet sich das Notfall- und Unfallzentrum und ein zentraler Ambulanzbereich. Im ersten Stock ist das Labor zu finden und im zweiten Stock der Intensivbereich. Die darüberliegenden Stockwerke umfassen die Bettenstationen. Mit dem Haus C ist der Plan nicht abgeschlossen. Wir freuen uns bereits auf die Besichtigung des Hauses D in einigen Jahren. Einen großen Dank an Herrn DI Wolfgang Lengauer – Leiter Projektmanagement für Bauangelegenheiten am Universitätsklinikum St. Pölten – für die exklusive Führung.