Inhalt

Unfall bei Einsatzfahrt

„Wir sind erleichtert, dass der Patient nicht zusätzlich schwer verletzt wurde!“ Mit diesen Worten reagierte der Landesgeschäftsführer des Samariterbund Wien, Oliver Löhlein, auf einen Unfall mit einem Samariterbund-Einsatzfahrzeug heute morgen in Wien.

Rettungswagen

Gegen 09:00 Uhr ereignete sich im Bereich der Kreuzung Gaudenzdorfer Gürtel-Linke Wienzeile der Zusammenstoß des Einsatzfahrzeuges mit einer Straßenbahn der Linie 6. Das Fahrzeug war mit einem Patienten einsatzmäßig mit Blaulicht unterwegs und wollte eine wartende Zugsgarnitur überholen.

 

Nach neuesten Informationen erlitt der transportierte Patient keine zusätzlichen schweren Verletzungen, auch die Straßenbahn-Passagiere blieben unverletzt. Der Fahrer des Rettungswagens musste geborgen werden, und wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Die beiden mitfahrenden Sanitäter wurden leicht verletzt.

 

„Unsere Rettungsfahrer sind hervorragend ausgebildet“, betont Löhlein, „Unfälle sind bei Einsatzfahrten aber leider nicht hundertprozentig zu vermeiden“. Allen Verletzten wünscht Löhlein „von Herzen eine baldige Genesung“.

 

Allein in Wien führt der Samariterbund täglich in Spitzenzeiten bis zu 800 Rettungs- und Krankentransport-Einsätze durch.

 

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google