Inhalt
< vorheriger Artikel

Vorbereitung für den Adventmarkt!


Hoch her ging es bei den Vorbereitungen für den Adventmarkt.

Die im Sommer und im Herbst gekochte Marmelade bekam einen weihnachtliche Aufputz. Wir bastelten kleine Engel, die wir auf die Marmeladegläser setzten. Nun schmeckt die Marmelade nicht nur, sondern sie sieht auch gut aus.

Danach füllten wir getrockneten Lavendel in kleine Beutel zu wohlriechenden Kräutersäckchen. Der Lavendelduft verbreitete sich während dieser Tätigkeit im ganzen Pflegeheim.

Anschließend begannen wir gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Ida, Else, Rosi und Hertha und mit den Damen aus dem „Betreubaren Wohnen“ mit dem Flechten der Adventkränze. Büschel für Büschel flochten wir um die Kränze und es entstanden kleine Kunstwerke.

Während unsere Hände fleißig werkten, gruben wir viele Erinnerungen an die Adventzeit von früher aus dem Gedächtnis, wir erzählten von den Bräuchen, den harten Zeiten und von lustigen Episoden. Wir merkten gar nicht, wie die Zeit verflog und wie flott die Arbeit von Statten ging.