Inhalt
< vorheriger Artikel

Vorführung beim Kinderfest durch Einsatzalarmierung abgebrochen


Ein nettes Kinderfest in Unterwaltersdorf am Sportplatz, wo auch die Samariterbund Rettungshundestaffel NÖ, Gruppe Ebreichsdorf zu einer Vorführung eingeladen war, ging am Samstag den 10. Mai 2014 über die Bühne.

 

Vor zahlreichen Kindern und Erwachsene konnte die Rettungshundearbeit den BesucherInnen – insbesondere den Kindern – näher gebracht werden. Unter tosenden Applaus der BesucherInnen absolvierte die RHS ihre Vorführung mit den sehr beliebten Hauptdarstellern – den Hunden.

 

Abrupt musste die Veranstaltung jedoch unterbrochen werden, da die Rettungshunde um ca. 16:30 Uhr einen Einsatzbefehl nach Eisenstadt erhielten. Eine weibliche, ältere Person wurde vermisst und wir wurden unterstützend in das Burgenland beordert. Kurz vor Eintreffen am Einsatzort erhielten wir aber bereits das Einsatzstorno. Die erleichternde Meldung hieß: „Gesuchte Person, wohlauf gefunden.“