Inhalt
< vorheriger Artikel

Vorsorge mit Herz

Unter dem Motto „Herzschwäche im Seniorenalter – Vorsorge und Behandlung“ veranstaltete der Landesseniorenbeirat der burgenländischen Landesregierung vom 04. bis 19. November Gesundheitstage in Eisenstadt, Güssing, Oberschützen und Großwarasdorf.


Der Samariterbund präsentierte dabei seine Leistungen in der Pflege und informierte über Heimnotruf, Erste Hilfe, Rettungs- und Krankentransport. Darüber konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher kostenlos Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin messen lassen. Sehr interessiert waren alle Senioren an den Samariterbund Stofflöwen für die kleinen Enkel/ Kinder zuhause. Die Veranstaltungen waren allesamt mit über 2000 Interessierten gut besucht.