Inhalt
< vorheriger Artikel

Weihnachtszauber auf der Kufsteiner Festung

Über 4000 Besucher ließen sich am ersten Adventwochenende auf der Kufsteiner Festung in Weihnachtsstimmung bringen. In den Kasematen der Josefsburg und im Festungshof erwartet die Besucher auch an den kommenden Adventwochenenden jeweils samstags und sonntags von11 bis 18 Uhr ein buntes, vorweihnachtliches Programm. Der Samariterbund Tirol sorgt dabei wieder dafür, dass im Ernstfall sofort ärztliche Hilfe bereit steht. Am ersten Wochenende versorgte das ASB-Team etwa einen Erstickungsnotfall, den eine Kastanie verursachte.Weitere Impressionen vom Samariterbund-Ambulanzdienst beim Kufsteiner Weihnachtszauber.Der Samariterbund Tirol leistet auch heuer wieder beim Weihnachtszauber auf der Kufsteiner Festung Ambulanzdienst.


Über 4000 Besucher ließen sich am ersten Adventwochenende auf der Kufsteiner Festung in Weihnachtsstimmung bringen. In den Kasematen der Josefsburg und im Festungshof erwartet die Besucher auch an den kommenden Adventwochenenden jeweils samstags und sonntags von11 bis 18 Uhr ein buntes, vorweihnachtliches Programm. Der Samariterbund Tirol sorgt dabei wieder dafür, dass im Ernstfall sofort ärztliche Hilfe bereit steht. Am ersten Wochenende versorgte das ASB-Team etwa einen Erstickungsnotfall, den eine Kastanie verursachte.

Weitere Impressionen vom Samariterbund-Ambulanzdienst beim Kufsteiner Weihnachtszauber.

Der Samariterbund Tirol leistet auch heuer wieder beim Weihnachtszauber auf der Kufsteiner Festung Ambulanzdienst.