Inhalt
< vorheriger Artikel

Weiterer Hilfskonvoi des Samariterbundes von Tirol und Salzburg ins Hochwassergebiet am Balkan unterwegs

Salzburger und Tiroler SamariterInnen brechen heute Mittag mit Hilfsgütern nach Bosnien und Serbien auf


Heute Abend wird ein großer Hilfskonvoi von den Sammellagern in Kufstein, Innsbruck und Salzburg in die vom Hochwasser betroffenen Gebiete Doboj und Sabac fahren und mehrere Tonnen Hilfsgüter wie Mineralwasser, Babynahrung, Windeln, Hygieneartikel, Decken und Arbeitsgeräte an die notleidende Bevölkerung im Balkan überbringen.

Ziele sind der Verein "Frauen Gemeinschaft" in Doboj/Bosnien und "Dom Sabac" in Serbien. An Samariterbund-Standorten in ganz Österreich werden Sachspenden wie haltbare Lebensmittel, Wasser, Babynahrung, Hygieneartikel oder Werkzeug weiter gesammelt.

Alle Sammel-Standorte unter www.samariterbund.net

Auch Geldspenden werden auf unserem Spendenkonto gerne angenommen: Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs. Kennwort: Fluthilfe Balkan, IBAN: AT97 1200 0006 5412 2001 BIC: BKAUATWW

Der Samariterbund berichtet laufend auf Facebook mit Fotos und Videos von der Übergabe und der Situation vor Ort: www.facebook.com/samariterbund