Inhalt
< vorheriger Artikel

Windpark-Vortrag der Energie Burgenland

Am Samstag wurde der Samariterbund Burgenland vom Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg zum Vortrag "Windpark" der Energie Burgenland eingeladen.


Es handelte sich dabei um eine Einschulung auf die Windräder, im Falle eines Brandes oder einer Notlage eines Mitarbeiters am Windrad. Die Personenrettung bzw. generell das Arbeiten an einem Windrad ist sehr schwierig und gefährlich, da sehr viel Gefahrenpotential vorherrscht. Dadurch, dass es am Windrad keinen Lift gibt, müsste man mittels einer senkrechten Leiter (keine normale Leiter) in die Höhe klettern. Somit gestaltet sich die Personenrettung für Feuerwehr und Rettung sehr schwierig. Im Anschluss an den Vortrag gab es noch eine Besichtigung des Windparks. Vielen Dank an das Bezirksfeuerwehrkommando Mattersburg für die Einladung. Es war ein sehr interessanter und auch wichtiger Vortrag für uns.