Inhalt
< vorheriger Artikel

Zahlreiche Besucher beim Punschstand des Samariterbundes

Beim Punschstand am Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone Eisenstadt informierten sich hunderte Gäste bei Glühwein, Punsch, Kinderpunsch, Gulaschsuppe und Mehlspeisen über die Aktivitäten des Samariterbundes. Unter den Besuchern waren unter anderem Soziallandesrat Dr. Peter Rezar, Landespräsident Josef Paul Habeler, GF Mag. Wolfgang Dihanits sowie Landesvorstandsmitglied Helga Rack.


Ab 15.00 Uhr gab es dann eine besondere Darbietung: Die neue Rettungshundestaffel präsentiert ihr Können im Rahmen einer Vorführshow und lockte viele kleine und große Zuschauer an. Zur Erinnerung konnten die ‚Helfer auf vier Pfoten‘ in einer kleinen Stoffvariante mit nach Hause genommen werden.

 

Der Tageserlös kam den Pflegekompetenzzentren und der Rettungszentrale des Samariterbundes zugute. Der Samariterbund Burgenland dankt allen Besuchern für ihre Unterstützung.