Inhalt
< vorheriger Artikel

Zitronen-Melissen-Sirup!


In unserem Hochbeet war die Zitronenmelisse schon sehr hoch gewachsen. Wir wollten noch vor der Blüte die Melisse schneiden und daraus einen Zitronen-Melissen-Sirup kochen. Unsere Animateurin hatte dafür ein Rezept und besorgte die restlichen Zutaten, Bio Zitronen, Zucker und Zitronensäure. Wir gingen zusammen in unseren Garten und wollten auch wieder Unkraut jäten und heindln. Alles wurde genauestens inspiziert, die ersten Tomaten würden schon bald reif werden. So planten wir schon die nächsten „Leckereien“, die wir von unseren Ernten aus dem Hochbeet kochen wollten. Die Zubereitung ist ein wenig aufwändig aber das Ergebnis schmeckt köstlich. Mit Mineralwasser aufgespritzt, einer Scheibe Zitrone und ein paar frischen Melissenblätter schmeckt der Sirup am besten.