Inhalt
< vorheriger Artikel

Zugunglück auf der Ostbahn

Das Nichtbeachten eines Halt-Signals führte zu einem Zugunglück in Gramatneusiedl. Die - relativ glimpfliche - Bilanz der Kollision eines Güter- und eines Personenzuges: vier Schwer- und neun Leichtverletzte, 29 Personen blieben unversehrt.