Inhalt

Mehr als 400.000 Kinder in Österreich sind von Armut betroffen. Für viele von ihnen bleiben Weihnachtsgeschenke nur Wünsche. Um das zu ändern, können Sie auch dieses Jahr wieder Geschenke spenden und bedürftigen Kindern frohe Weihnachten bereiten.

Wer ein Geschenk spenden will, füllt im Internet auf www.post.at/geschenkpaket einfach das Bestellformular aus und fordert eine Paketmarke für den GRATIS-VERSAND an. Ein paar Tage später wird die Paketmarke, ein Geschenk-Anhänger für das Packerl sowie eine Info-Karte zum Geschenk kostenlos mit der Post geliefert.

So funktioniert's

Besorgen Sie ein Geschenk

Bitte kaufen Sie ein neues Geschenk im Wert von 20 bis 40 Euro. Besonders fehlen uns Geschenke für Kinder ab 12 Jahren.

Verpacken Sie das Geschenk

Verpacken Sie Ihr Geschenk nach Möglichkeit liebevoll weihnachtlich.

Geben Sie das Geschenk ab

Bis zum 23. Dezember können Geschenke noch direkt bei den Sammelstellen des Samariterbundes abgegeben werden.

SamariterInnen überbringen Geschenke

Die Geschenk-Pakete werden von der Post gratis an eine der Samariterbund-Sammelstellen in ganz Österreich geschickt. Rechtzeitig vor Weihnachten überbringen haupt- und ehrenamtliche Samariter in ganz Österreich die Pakete persönlich an Kinder aus sozialen Einrichtungen und benachteiligten Familien.

Geschenketipps:

0-2 Jahre: Kuscheltiere, Kleinkinderspielzeug, Duplo, Motorikspiele

3-5 Jahre: Spielzeugautos, Puppen, Eisenbahnen, Hüpftiere, Schaukelpferd, Bälle, Steckperlen

6-8 Jahre: Lego, Playmobil, Barbies, Freundschaftsbücher, Gesellschaftsspiele, Kinderuhr

9-12 Jahre: Instrumente, Scooter, Brettspiele, Federball-Set

13 bis 16 Jahre: Sportgeräte, Virutal Reality Brille, Gesellschaftsspiele, Schminksets

Mehr Informationen finden Sie auch unter www.post.at/geschenkpaket oder bei der Gratis-Hotline 0800 60 20 60