Inhalt
< vorheriger Artikel

ASBÖ Landesverband wurde 50!

Der ASBÖ Landesverband NÖ feierte am Rathausplatz in Sankt Pölten seinen 50er. Mit dabei waren auch einige Samariter aus Ebreichsdorf.


 

Im Rahmen der Leistungsschau des ASBÖ bildete die Rettungshundestaffel aus Ebreichsdorf wie immer eine Fixpunkt. Nicht nur das neue Einsatzfahrzeug wurde der Öffentlichkeit präsentiert, sondern auch die die neuen Uniformen. Aber auch bei Stand der Krisenintervention war mit Ing. Ursula Walther eine Ebreichsdorferin unter den emsigen Samaritern. Mit Landessekretär und Landesgeschäftsführer Ralph Ebhart wirkte ein Ebreichsdorfer Urgestein ganz maßgeblich am erfolgreichen Verlauf der Feierlichkeiten mit. Und die offizielle Vertretung der Gruppe beim Festakt erfolgte durch Obmann Mag. Michael Wilczek und Uniformverwalter Christian Kaider.