Inhalt

Ihr Leben ist unsere Motivation

Kein Verein, auch nicht der Samariterbund könnte ohne seine freiwilligen Mitarbeiter bestehen. Mehr als sechzig Frauen und Männer sind beim Arbeiter Samariter Bund ehrenamtlich, ohne Bezahlung, in ihrer Freizeit, oft zusätzlich zu Haushalt und Beruf, tätig. Sie verstehen ihr Engagement als Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für den nächsten und damit für die Gesellschaft.
Gesamt werden jährlich über 10.000 ehrenamtliche Einsatzstunden geleistet!
Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Stunden wäre ein Dienstbetrieb in dieser Größe nicht denkbar.

 

Die Anforderungen an die Samariter steigen von Jahr zu Jahr. 2010 war für den Samariterbund ein absolutes Rekordjahr. Erstmals seit Bestehen werden knappe 10.000 Einsätze gefahren. Dies entspricht einer Steigerung von über 10% zum Jahr 2005 mit 9000 Einsätzen.

 

Neben den Nachtdienststunden werden vom Arbeiter-Samariter-Bund Feldkirch auch noch zusätzlich Sanitätsüberwachungen durchgeführt. Speziell in den letzten Jahren wurden wir immer häufiger angefordert.
Grund dafür ist sicherlich, dass die Veranstalter sich mehr um die Sicherheit ihrer Akteure kümmern, aber natürlich auch dass es immer häufiger von der Bezirkshauptmannschaft vorgeschrieben wird. Highlights der letzten Jahre waren die Flugshow in Hohenems, das Landesfeuerwehrfest 2010, aber auch der jährliche Faschingsumzug in Feldkirch.