Inhalt

Wie in anderen sozialen Bereichen geht es auch bei uns nicht ohne die Mitarbeit freiwilliger Helferinnen und Helfer.

Unsere mehr als 90 aktiven ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen absolvieren alle Sonn-, Feiertags- und Nacht-dienste. Dies bedeutet in Zahlen:

365 Nachtdienste (4015 Std.)
52 Sonntagsdienste (625 Std.)
ca. 16 Feiertagsdienste (208 Std.)

                                    



Das zusammen ergibt eine Jahresdienstzeit von ca. 5000 Stunden. Da nun die Fahrzeuge mit mindestens 2 Sanitätern besetzt sind, bedeutet dass über 10.000 Stunden unentgeltliche Arbeitszeit.

In diese Stunden noch nicht einberechnet sind die Sanitätsüberwachungen von Veranstaltungen, die neben den Hauptamtlichen und Zivildienstleistenden auch von Ehrenamtlichen mit betreut werden. Zusätzlich kommen dann noch die Fortbildungen und Übungen, die teilweise mehrmals monatlich stattfinden, hinzu.

Neben den vielen Ehrenamtlichen Mitarbeitern leisten auch unsere 3 hauptberuflichen Notfallsanitäter und die teilweise über 15 Zivildienstleistenden ihren unverzichtbaren Beitrag zu einem gut funktionierenden Rettungsnetzwerk innerhalb unseres Vereins. Nur so konnten wir seit unserem Bestehen schon über 100.000 Einsätze absolvieren.

Montags bis freitags sind tagsüber 4 Fahrzeuge (1 RTW + 3 KTW) im Einsatz. Samstags jeweils 1 RTW und 1 KTW. An Sonn- und Feiertagen jeweils 1 RTW. Während der Nachtstunden befindet sich 7 Tage die Woche ein RTW im Dienst.

Bei größeren Ereignissen können innerhalb kürzester Zeit durch die Alarmierung per Bereitschaftspager weitere Fahrzeuge in den Dienst genommen werden.

So können wir für die Bevölkerung rund um die Uhr eine gute Hilfeleistung im Notfall garantieren.

Um diese vielen Einsatzstunden abdecken zu können sind wir um jede Mithilfe froh. Wenn Sie also Interesse haben in Ihrer Freizeit anderen Menschen zu helfen, in einem jungen und motivierten Team mitzuarbeiten, dann melden sie Sich bei uns!

Welche Voraussetzungen und Ausbildungen für die Tätigkeit als Rettungssanitäter notwendig sind, erklären wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Neben der Arbeit veranstalten wir auch immer wieder kleine Vereinsfeste bei denen unsere Mitglieder zusammenkommen, über ihre Erfahrungen und Erlebnisse sprechen oder einfach nur unter Freunden feiern.