Inhalt
< vorheriger Artikel

Geburt um Rettungsauto

Ein unbeschreiblich schöner Moment ereignete sich am Freitag, dem 18.5.2018. Der kleine Tobias erblickte im Rettungstransportwagen des Samariterbund Persenbeug das Licht der Welt.


Die beiden Sanitäter Sabrina Rusa und Philipp Mistelbacher waren mit der werdenden Mutter am Weg von Weins zur Entbindung ins Landesklinikum Amstetten. In Neumarkt an der Ybbs musste die Fahrt unterbrochen werden, da es der kleine Tobias nicht mehr erwarten konnte. Die beiden Sanitäter unterstützten die Mutter beim Geburtsvorgang und übernahmen die Erstversorgung des gesunden Jungen.
Zur ärztlichen Begutachtung wurde das Notarzteinsatzfahrzeug Ybbs - Persenbeug mit Notärztin Dr. Gabriela Kostner sowie den Sanitätern Michael Kammerer und Michael Heilos hinzugezogen.
Der gesamte Stützpunkt des Samariterbund Persenbeug wünscht der jungen Familie alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Foto v.l.n.r. Michael Heilos, Michael Kammerer, Mario Furchtlehner, Tochter Sophie Furchtlehner, Tina Furchtlehner mit Tobias, Sabrina Rusa, Philipp Mistelbacher, Dr. Gabriela Kostner