Inhalt
Kontakt

Gruppe Purkersdorf

Tullnerbachstraße 1
3002 Purkersdorf
Fax: 02231 606 19
Gruppe Purkersdorf Niederösterreich

SamLa checkt Urlaub für ärmere Familien

Der Samariterladen (SamLa) geht bei seinen Sozialprojekten einen Schritt weiter und verhilft auch sozial schlechter gestellten Familien zu einem erholsamen Urlaub.

Der SamLa ist für seine Innovationen auf dem Gebiet von Sozialprojekten weit über die Grenzen der Region Purkersdorf bekannt. Immer wieder hat er in der Vergangenheit Maßstäbe bei der Hilfe von Mensch zu Mensch gesetzt und dabei stets auch die ökologische Nachhaltigkeit im Auge gehabt. So hat er die Umverteilung von voll funktionstüchtigem Hausrat bei diversen Projekten im Bezirk sowie im Umland übernommen. Ebenso ist er wiederholt zur Akuthilfe geschritten. Und SamLa-Geschäftsführer Herbert Willer zeigt sich auch weiterhin innovativ.

„Jeder Mensch sollte zumindest einmal pro Jahr einen erholsamen, belastungsfreien Urlaub verbringen dürfen und einfach  vom Alltag abschalten können“, führt Herbert Willer aus. Diese neue Idee verfolgte er, er unternahm gewissenhaft Recherchen und pflegte die Rücksprache mit Purkersdorfs Bürgermeister Karl Schlögl. Letztendlich gelang es, für eine alleinerziehende Mutter und ihre Tochter, die gerade eine schwierige Zeit hinter sich gebracht hatten, einen einwöchigen Aufenthalt auf einem Biobauernhof zu organisieren. Die gesamten Kosten (sowie ein Taschengeld) wurden vom SamLa übernommen.

Samariterbund Obfrau LRR Brigitte Samwald findet: „Das ist eine ganz tolle Idee! Wir planen, diese Aktion nun jedes Jahr für unterstützungswürdige Familien aus anderen Gemeinden des Gerichtsbezirkes Purkersdorf zu wiederholen, damit auch sie ein paar sorgenlose Tage verbringen können.“

Ideenfinder Willer: „Gerade zur Sommerzeit ist es für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit, auf Urlaub zu fahren. Doch für viele hier im Bezirk ist es aus verschiedensten Gründen nicht möglich. Der SamLa möchte hier einen kleinen Beitrag leisten, damit demnächst wenigstens ein paar Famnilien ihre Sorgen für ein paar Tage hinter sich lassen können.“

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google