Martin Wimmer (Obmann)
Christian Waldbauer (Obmann Stellvertreter)
Mag. Martin Ramsauer (Obmann Stellvertreter)
Dominique Roth (Schriftführer)
Andreas Vielhaber (Schriftführer Stellvertreter)
Robert Moser (Kassier)
Georg Edelmaier (Kassier Stellvertreter)
Inhalt
< vorheriger Artikel

Verkehrsunfall - Danke für die Zusammenarbeit

Am Montag, den 8. Juli 2019 ereignete sich auf der L133 in Richtung Kleinzell ein Verkehrsunfall, zu welchem der Rettungstransportwagen des ASB Traisen mit der Funkkennung 3-61/332 gerufen wurde.


Die Alarmierung durch die Rettungsleitstelle 144 Notruf NÖ lautete dabei "VU - sinkendes Fahrzeug im Bach".

Beim Eintreffen des Rettungstransportwagens wurde der Verletzte bereits durch einen Ersthelfer sowie von Mitgliedern der FF erstversorgt. Die diensthabende RTW-Mannschaft vom ASB Traisen führte die weitere Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers durch.

Der Verletzte wurde im Anschluss durch den Rettungshubschrauber Christophorus 3 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

Eingesetzte Ressourcen: ASB Traisen, Christophorus 3, FF Rainfeld, FF Kleinzell, ÖWR St. Pölten;

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei den anderen Einsatzorganisationen und wünschen dem Verletzten gute Besserung!