Martin Wimmer (Obmann)
Christian Waldbauer (Obmann Stellvertreter)
Mag. Martin Ramsauer (Obmann Stellvertreter)
Dominique Roth (Schriftführer)
Andreas Vielhaber (Schriftführer Stellvertreter)
Inhalt

Ambulanzdienste

Bei verschiedensten Veranstaltungen (Konzerte, etc.) ist es gesetzlich vorgeschrieben, ab einer gewissen Teilnehmerzahl rettungsdienstliche Unterstützung anzufordern.

Es können jederzeit Notfälle eintreten, die einer schnellen Hilfe bedürfen (z.B. Allergische Reaktionen, Unfälle, Herz-Kreislaufprobleme, usw.) und einen raschen Transport in ein geeignetes Krankenhaus notwendig machen. Daher entsenden wir je nach Größe ein oder mehrere Fahrzeuge mit Besatzung, welche für die gesamte Dauer der Veranstaltung vor Ort verbleiben, sich einen Überblick über die Vorgänge verschaffen und gleichzeitig die Teilnehmer der Veranstaltung optimal betreuen. Falls ein Transport in ein Krankenhaus notwendig werden sollte, wird ein zusätzlicher Kranken- oder Rettungstransportwagen bzw. in schweren Fällen ein Notarztwagen oder Notarzthubschrauber nachgefordert, welcher dann den Transport übernimmt, während das Ambulanzdienstteam weiterhin vor Ort verbleibt.

Auch hier kommt es vor allem auf professionelle Ausbildung und regelmäßiges praktisches Üben des Erlernten an, um im Ernstfall schnell reagieren und richtig handeln zu können. Einsatztaktik und Organisation, sowie Teammanagement und Logistik sind Eigenschaften, welche wir uns durch langjährige Erfahrung aneignen konnten und somit für Sie gewährleisten können.

Sollten Sie uns für Ihre Veranstaltung benötigen, geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sodass wir genügend Personal abstellen können.

Gerne informieren wir Sie über den Umfang und Kosten des gewünschten Ambulanzdienstes. Die Kosten setzen sich aus einem Grundpreis sowie der Anzahl der Autos bzw. eingesetzten Sanitätern zusammen.

Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen:

  • Name, Adresse, Telefonnummer des Veranstalters
  • Art der Veranstaltung
  • Datum, Beginnzeit und voraussichtliches Ende der Veranstaltung
  • Veranstaltungsort
  • Voraussichtliche Teilnehmeranzahl / Gäste / Zuschauer
  • Rechnungsempfänger

Ansprechperson

Tobias Birgfellner

Technischer Leiter

Rettungssanitäter

Landesverband NÖ Stützpunkt Traisen
3160 Traisen, Mariazellerstraße 78 A

Telefon: +43 (0) 2762 / 62 144 - 16
Fax: +43 (0) 27 62 / 62 144 - 15
Mobil: +43 (0) 2762 / 62 144 - 870
E-Mail: tobias.birgfellner@samariterbund.net