Martin Wimmer (Obmann)
Christian Waldbauer (Obmann Stellvertreter)
Mag. Martin Ramsauer (Obmann Stellvertreter)
Dominique Roth (Schriftführer)
Andreas Vielhaber (Schriftführer Stellvertreter)
Inhalt

Einkaufsbus

Um besonders älteren Mitbürgern und Personen ohne eigenem Kraftfahrzeug das Einkaufen im Ort zu erleichtern, stellt die Marktgemeinde Traisen seit Jänner 2005 einen "Einkaufsbus" zur Verfügung. Die Mobilität soll erhalten bleiben, Infrastruktureinrichtungen im Ort sind dadurch auch von abgelegeneren Siedlungen aus erreichbar.

Das Angebot kann von jedermann benutzt werden und wird im Allgemeinen gut angenommen. Die Hauptgruppe unter den Fahrgästen stellen Pensionisten und Pensionistinnen. Pro Jahr nutzen rund 3.750 Fahrgäste (Beförderungsfälle) den "Einkaufsbus".

Dieser Kleinbus, der mit Unterstützung der ASBÖ Rettungsstelle Traisen (90%) betrieben wird, verkehrt an folgenden Tagen (nur werktags):

  • jeden Dienstag 14:00 bis 17:00 Uhr
  • jeden Freitag 8:00 bis 11:00 Uhr

Fahrstrecke (Rundkurs):

  • Sparkasse Ebnerstraße
  • Landhaus Auer
  • Seniorenwohnheim
  • Winklerwald (Kreuzung Linzer Hof - Dolezalstraße)
  • Fachmarktzentrum (Fa. Spar & Fa. Hofer)
  • Bushaltestelle Scheibmühl (B20 bei der Abzweigung zum Bahnhof)
  • Billa
  • Penny
  • Rathausplatz
  • Friedhof
  • Hauptschule
  • Sparkasse Ebnerstraße

Der Einkaufsbus verkehrt während der Betriebszeit ständig im Rundkurs (ca. 6,5km) und hält an den obengenannten Stationen an eigens gekennzeichneten Haltestellen. Im Juli und August fährt der Einkaufsbus auch den Campingplatz Kulmhof an. Die Kosten für diese Einrichtung übernimmt die Gemeinde, der Bus steht den Bürgern kostenlos zur Verfügung.

Ansprechperson

Egon Winkler

KI-Beauftrager, PEER
Jugendleiter
Rettungssanitäter

Landesverband NÖ Stützpunkt Traisen
3160 Traisen, Mariazellerstraße 78 A

Telefon: +43 (0) 2762 / 62 144 - 16
Fax: +43 (0) 27 62 / 62 144 - 15
Mobil: +43 (0) 2762 / 62 144 - 890
E-Mail: egon.winkler@samariterbund.net